Logo_BBS-200-219.jpg
   
  • images/slideshow-mitte/1.jpg
  • images/slideshow-mitte/10.jpg
  • images/slideshow-mitte/2.jpg
  • images/slideshow-mitte/3.jpg
  • images/slideshow-mitte/4.jpg
  • images/slideshow-mitte/5.jpg
  • images/slideshow-mitte/6.jpg
  • images/slideshow-mitte/7.jpg
  • images/slideshow-mitte/8.jpg
  • images/slideshow-mitte/9.jpg
  • images/slideshow-mitte/HPIM2579-Kopie.JPG
   
  • images/slideshow-rechts/Bild20.jpg
  • images/slideshow-rechts/bild10.jpg
  • images/slideshow-rechts/bild11.jpg
  • images/slideshow-rechts/bild12.jpg
  • images/slideshow-rechts/bild13.jpg
  • images/slideshow-rechts/bild14.jpg
  • images/slideshow-rechts/bild15.jpg
  • images/slideshow-rechts/bild16.jpg
  • images/slideshow-rechts/bild17.jpg
  • images/slideshow-rechts/bild18.jpg
  • images/slideshow-rechts/bild19.jpg
   

300 Jahre Berufsbildende Schule Vulkaneifel im Ruhestand

12 Kolleginnen und Kollegen feierlich verabschiedet

In einer etwas anderen, aber nicht minder feierlichen Atmosphäre, verabschiedete sich die Berufsbildende Schule Vulkaneifel Gerolstein von zwölf langjährigen Kolleginnen und Kollegen. Die Veranstaltung fand - wie auch schon die Zeugnisübergabe an die Abiturienten und Fachhochschulreifeschüler eine Woche zuvor - coronabedingt unter freiem Himmel auf dem Schulhof statt.

In einer kurzweiligen Quizshoweinlage à la „Wer weiß denn sowas?“, für die die Kolleginnen Nina Bubner, Sarah Römer und Petra Schmidt im Vorfeld intensive Recherchen betrieben hatten, wurde auf das Berufsleben der zukünftigen Ruheständler auf humorvolle Weise zurückgeblickt.

Anschließend überreichte Schulleiter Günter Karst mit sehr persönlichen Anmerkungen und Anekdoten die Ruhestandsurkunden an die ausscheidenden Lehrerinnen und Lehrer und bedankte sich ganz herzlich für deren jahrelange Treue und engagierte Arbeit für die Berufsbildende Schule Vulkaneifel Gerolstein.

Auch aus seiner Führungsmannschaft musste Günter Karst über 100 Jahre Erfahrung, Kompetenz und Herzblut gehen lassen. Zu den Verabschiedeten gehörten die langjährigen Schulleitungsmitglieder Margret Behrend, Claudia Feck und Madlene Steffes. Alle drei Studiendirektorinnen trugen durch ihr leidenschaftliches Engagement entscheidend zur Weiterentwicklung der Berufsbildenden Schule Vulkaneifel Gerolstein bei. In der Verantwortung von Margret Behrend lagen das Berufsvorbereitungsjahr, die Berufsfachschulen I und II sowie die Berufsschulklassen des Gastgewerbes. Claudia Feck zeichnete für die Abteilung Wirtschaft mit ihren vielfältigen Verflechtungen nach innen und außen verantwortlich. Madlene Steffes leitete das berufliche Gymnasium. Sie war seit der Implementierung, an der sie maßgeblichen Anteil hatte, das Gesicht dieser Schulform.

Aus dem Kollegium wurden zudem folgende neun Kolleginnen und Kollegen verabschiedet: Oberstudienrat (OStR) Jürgen Altschuck, OStR Joachim Knopp, OStR Volker Krischel, Lehrer für Fachpraxis (nebenberuflich) Edmund Mertens, Lehrer im Kirchendienst Dr. Joachim Sand, Lehrer für Fachpraxis Gerd Schmitz, OStR Werner Schmitz, OStR Helmut Schomers, OStR` Anne Wilhelmus.

Die gesamte Schulgemeinschaft der BBS Vulkaneifel wünscht den Ruheständlern alles Gute, vor allem Gesundheit und Gottes Segen für die nun anbrechende Zeit. Die Aufforderung, sich ab und an in der Schule blicken zu lassen, wurde mit freudigem Nachdruck mehrmals wiederholt.

„Macht et joht“ - wir vermissen euch schon jetzt!

 

 

 

Kreisverwaltung Vulkaneifel

- Info Schulbuchausleihe –

- BBS -

 

Buchausgabe für Teilnehmer an der Schulbuchausleihe für das Schuljahr

2020/2021 an der Berufsbildenden Schule Vulkaneifel Gerolstein

 

                                  

 

Die Ausgabe der Bücher an der Berufsbildenden Schule Vulkaneifel Gerolstein wird zu einem späteren Zeitpunkt während der Schulzeit erfolgen. Dieser wird den an der Schulbuchausleihe teilnehmenden Schülerinnen und Schülern vor Ort mitgeteilt.

 

Bitte bringen Sie unbedingt den Abholschein, welcher auf der Vorderseite zu finden ist, mit, um eine Berechtigung zur Entgegennahme der Bücher nachweisen zu können. Sollte Ihnen dieser nicht vorliegen, bringen Sie bitte den Bewilligungsbescheid über den Antrag auf Lernmittelfreiheit oder die Bestätigungsmail bzgl. der verbindlichen Bestellung von Schulbüchern im Portal mit. Ein Freischaltcode kann über die Servicestelle angefordert werden.

 

Sollten Sie selbst den Termin nicht wahrnehmen können, ist Ihnen freigestellt, einen schriftlich Bevollmächtigten unter Vorlage Ihres Abholscheines mit der Buchabholung zu beauftragen. Die vorzeitige Ausgabe der Bücher ist nicht möglich. Gesonderte Nachholtermine werden über Aushänge bekannt gemacht.

 

Für Rückfragen stehen wir Ihnen montags bis freitags in der Zeit von 08.00-12.00 Uhr zur Verfügung:

 

Almuth Faltin, Büro 325, Telefon: 06592/933-396,

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ilona Heinz, Büro 325, Telefon: 06592/933-369,

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Darüber hinaus ist eine Fragestellung per E-Mail über die Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! möglich.

 

 

                                                                      

 

 

 

LMF-Online

Schulbuchausleihe

Ihre Ansprechpartnerin:

 

Frau StD‘ S. Schuh

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Telefon: 06591-9566-0

 

 

   

Suche  

   

Termine  

Keine Termine
   

Terminkalender  

Juli 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2